Presse / Daten/Fakten

Medienbeiträge eher grundsätzlicher Art findet man hier:        Klick

Auf dieser Seite sind Presseartikel zu finden, die schon unsere BI betreffen, wenn auch nicht unmittelbar.

Artikel,  die unsere BI direkt betreffen,

findet man hier:                                                              Klick

Für andere Unterbereiche im Menü links einen der Punkte 2 - 8 anklicken.

Allgemeines aus der Presse:

.

.

Wie gut ist BIO bei Geflügel?
Öko-Test Nov .2013: Hähnchenfleisch
Massentierhaltung hat einen hohen Preis
Adobe Acrobat Dokument 149.1 KB
Bauern ärgern sich über aktuellen Bericht zur Schweinehaltung
Der Spiegel und das Industrieprodukt Sch
Adobe Acrobat Dokument 243.8 KB

.

Antibiotika in Tierfabriken
Kommentar Margit Kautenburger: "... leichtfertiger Umgang mit Antibiotika (ist) letztlich gefährlich für den Menschen ..."
Walsroder Zeitung vom 10.07.13.doc
Microsoft Word Dokument 1'017.0 KB
Die Grünen machen mir Hoffnung -
.
Massentierhaltung beenden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 294.9 KB
- Manche Gemeinderäte nicht.
Welche Mittel gibt es gegen Kurzsichtigkeit?
Schlachthofbau in Holte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 658.0 KB
Zeit - Artikel zu Massentierhaltung
Angela findet ihn "fetzig".
DieZeit-08052013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB
Bürger sollen zahlen, damit Betreiber von Biogasanlagen höhere Gewinne machen?
Gerechtigkeit sieht anders aus!
Artikel aus der Schwarmstedter Rundschau vom 02.05.2013
Müssen Anwohner Straße zur Biogasanlage
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Wiesenhof verkauft tonnenweise Hühnerfüße als Abfall ...
In China und Vietnam landen sie auf dem Grill!
Der Spiegel – April 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 588.8 KB
Neue Viren durch Geflügel auf dem Weg zu uns
Dieser seltsame Erreger befällt das Geflügel, aber macht es nicht krank.
Er befällt hier und da Menschen, die schwer erkranken. Bis vergangenen Dienstag sind sieben Infizierte gestorben.
DieZeit-110413.jpg
JPG Bild 701.1 KB
Massentierhaltungen in Nds. werden durch neue Regierung gebremst
So ein Pech aber auch - setzt die neue rot-grüne Regierung doch tatsächlich Erlasse für mehr Umweltverträglichkeit gegen die Interessen der Betreiber von Massen-Tierhaltungen durch!
Quelle: HAZ vom 27.03.2013
0327_HAZ_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.5 KB
Lob für den nds. Landwirtschaftsminister Christian Meyer
Der nds. Landwirtschaftsminister Christian Meyer erntet besonderes Lob für seine Aktivitäten in der neuen Landesregierung.
Quelle: HAZ vom 27.03.2013
0327_HAZ_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.5 KB

Die Reaktion der Befürworter von Massentierhaltungen:                 Hier zu finden.

Entscheidung im EU-Parlament steht an
Wir müssen etwas dagegen tun, damit nicht immer nur die Agrarlobby sich durchsetzt - und wir können das auch!
DieZeit130307.pdf
Adobe Acrobat Dokument 581.1 KB

Bitte auch folgende Informationen unbedingt lesen!

Am 13. März entscheidet das Europäische Parlament: Vielfalt oder Monokulturen? 

Bitte unbedingt mitmachen und unsere Ziele unterstützen!                      Hier klicken

.

Schimmelgift in der Milch
HAZ vom 02.03.2013
Schimmelgift in der Milch - HAZ vom 02.0
Adobe Acrobat Dokument 457.4 KB
Der nds. Landwirtschaftsminister ist hiermit nicht zufriedengestellt
HAZ vom 01.03.2013
Weniger Biotika im Stall - HAZ vom 01.03
Adobe Acrobat Dokument 466.5 KB
Skandal ist systembedingt
HAZ vom 28.02.2013
Leserbrief M_Hettwer - HAZ vom 28.02.20
Adobe Acrobat Dokument 521.7 KB
Eierproduzent tritt zurück
HAZ vom 27.02.2013
Eierproduzent tritt zurück - HAZ vom 27.
Adobe Acrobat Dokument 323.0 KB
Allerlei aus der HAZ vom 26.02.2013
Jeder fünfte Eierproduzent steht unter Verdacht
Das Ei und die Bio-Lüge - Meyers erster Fall
Das große Geschäft mit glücklichen Hühnern
Es herrscht bei einigen nackte Gier
Allerlei aus der HAZ vom 26.02.2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Betrug im Stall - Millionen Bio-Eier falsch deklariert?
HAZ vom 25.02.2013
Betrug im Stall - Mill. Bio-Eier usw.pd
Adobe Acrobat Dokument 443.8 KB

.

.

.

.

.

(Diese Seite befindet sich noch im Umbau).

.

Informationen zur Geflügelmast

Ein Rodewalder "Nichtlandwirt" hat einen Bauantrag für zwei Hähnchenmastställe in der Gemarkung Rodewald gestellt. In jedem Stall sollen 39 000 Tiere gemästet werden.

Im linken Menü können Sie sich umfassend informieren.

 

Diese Untersuchung zeigt deutlich: Je kleiner die Bestände um so geringer der Medikamenten Einsatz
www.agrarheute.com
Düsseldorf - Bei einer Untersuchung fast aller Hähnchenmastbestände Nordrhein-Westfalen hatten Gutachter entdeckt, dass über 96 Prozent der Tiere mit Antibiotik

ARD-exclusiv: Das System Wiesenhof

 

Information

Wenn es um Geflügel geht, denken die meisten an Wiesenhof. Dank der Werbung ist die Marke in ganz Deutschland bekannt. Der Konzern hinter Wiesenhof, die PHW-Gruppe, ist Marktführer, produziert mehr als 270 Millionen Hühner pro Jahr. Woche für Woche werden etwa 4,5 Millionen Hähnchen geschlachtet. Das Versprechen: 'Wiesenhof setzt seit jeher besondere Maßstäbe in punkto Qualität, Sicherheit und Transparenz.' Top Qualität also zu einem günstigen Preis? Oder sieht die Wahrheit dahinter anders aus? Tierschützer kritisieren die Haltungsbedingungen, werfen dem Konzern Tierquälerei vor.

Sehenswert:!!!!

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=8068044