Einwendungen verfassen gegen den Bau der Mastanlagen in Rodewald

 

Hier finden Sie mehrere Möglichkeiten gegen die geplanten Mastanlagen Einwendungen zu erheben.

Gerne dürfen Sie die Vordrucke so benutzen, wie zur Verfügung gestellt. Sie können die Einwendungen aber auch frei verfassen, Textbausteine verschieben oder verändern. Gerne auch per Hand geschrieben.

Jedes Mitglied Ihrer Familie sollte eine eigene Einwendung machen, auch jedes Kind! Für minderjährige Kinder muß als gesetzlicher Vertreter der Erziehungsberechtigte mit unterschreiben.

Einwendungen darf jeder Bürger erheben, der sich betroffen fühlt, egal wo er wohnt oder lebt!!

Mit Ihrer Einwendung drücken Sie Ihren politischen Protest und Unwillen gegen die Pläne aus und setzen die Verantwortlichen unter Druck.  Außerdem wird über die privaten Einwendungen entschieden. Die Genehmigungsbehörde kann Ihre Einwendungen zurückweisen oder eine Um-/Neuplanung anordnen in der Ihre Belange besser berücksichtigt werden. Falls Ihre Einwendung nicht oder Ihrer Ansicht nach nicht ausreichend berücksichtigt wurde, können Sie wegen Nichtberücksichtigung gegen den Planfeststellungsbeschluss klagen.

In jedem Falle sorgen Sie mit Ihrer Einwendung dafür, dass die prüfende Behörde sich damit befassen muss. Das führt zumindest zu einer Verzögerung des Verfahrens. Und jede Verzögerung kann zu einem "Aus" für das Projekt führen, wenn sich z. B.

- die politischen Mehrheitsverhältnisse (Wahlen),
- die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen (Getreidepreise, Umweltskandale, Benzinpreis, LKW-Maut auf allen Strassen, derzeitige Wirtschaftskrise),
- die technischen Entwicklungen (Filteranlagen) oder

- rechtliche Bestimmungen (Brandschutz, Tierschutz, Umweltschutz, Naturschutz, Baurecht)

- die finanzielle Lage (steigende Baukosten, fallende Hähnchenpreise,)

entsprechend ändern. Die Verzögerung des Verfahrens ist umso stärker, je mehr Leute Einwendungen schreiben und wenn diese Einwendungen eine Vielzahl von Gründen enthalten, die noch dazu möglichst individuell formuliert sein sollten.

Sicher ist : Wenn Sie keine Einwendung machen, wird Ihre Meinung garantiert nicht berücksichtigt.

 

Bitte so absenden, dass die Einwendung zum 10.08. bei der Genehmigungsbehörde eingeht. Weiterhin bitte dringend eine Kopie an uns versenden oder in den Briefkasten werfen.

Herwig zum Berge

zum Schießstand 3

29690 Suderbruch

email: hzumberge@t-online.de

Diese Einwendung empfehlen wir!

Textbausteine für individuelle Einwendung
Hier gibt es eine Auswahl von Textbausteinen für eine Einwendung. Bitte kopieren Sie sich Argumente Ihrer Wahl in Ihre Einwendung, oder umschreiben, umtexten, umformulieren oder auch neue Gedanken und Argumente hinzufügen. Je umfangreicher Ihre Einwendung um so besser!!Kopie an uns bitte!
Allgemeine Einwendungen02.doc
Microsoft Word Dokument 53.5 KB

Diese Einwendung verwenden, wenn Sie keine Zeit haben, Textbausteine zusammenzufügen.

Einwendung für jedermann/frau (mit wenig Zeit)
Diese Einwendung kann einfach so ausgedruckt, fertig ausgefüllt werden mit dem Absender und unterschrieben an die Genehmigungsbehörde versand werden. Gerne kann sie auch handschriftlich abgeschrieben werden. Bitte nicht vergessen eine Kopie an uns!!
Einwendungen für jedermann.doc
Microsoft Word Dokument 34.5 KB